Fressmaschinen

blog_mittlerer_weinschwaermer_3es7644

Neulich habe ich bei einem Waldspaziergang eine große, auffällig und interessant gezeichnete Raupe entdeckt, die recht faul im Springkraut hing.

mittlerer_weinschwaermer_raupe_3es6753 mittlerer_weinschwaermer_raupe_3es6771

In den nächsten Tagen bin ich da häufiger wieder hin, denn wo eine ist, müssen auch mehr sein. Und so abgefressen, wie das Springkraut überall entlang der Waldwege aussah, müssen da viele sein. weiterlesen…

Was kriecht da denn?

Was man so alles findet, während man nicht findet, was man eigentlich sucht. 😉 Hatte ich den Spruch nicht vor kurzem erst?

blog_buchen-streckfuss_3es8169

Während ich im Wald vergeblich nach einem bestimmten Motiv gesucht habe, ist mir ein weißes „Etwas“ aufgefallen, das sich an einem gefällten Baumstamm entlang bewegte. Offensichtlich eine behaarte Raupe, die irgendwann verharrte, einmal grimmig in die Kamera guckte, dann den Kopf senkte und sich nicht mehr bewegte. So konnte ich paar Fotos machen, wollte dann aber noch näher ran. Darum bin ich bin ein paar Meter in Richtung Auto gegangen, um mein Stativ zu holen, aber als ich mich noch mal zu ihr umdrehte, war sie schon weg. Hat mich ausgetrickst. 😉 weiterlesen…

Große Schildmotte

Was man so alles findet, während man nicht findet, was man eigentlich sucht. 😉

blog_grosse_schildmotte_3es8122

Die Raupe der Großen Schildmotte (auch Großer Schneckenspinner) sieht gar nicht wie eine typische Raupe aus. Sie bewegt sich auch eher wie eine Schnecke auf einer Art Schleimschicht, nicht auf Beinchen.

grosse_schildmotte_3es8121 grosse_schildmotte_3es8122 grosse_schildmotte_3es8129 grosse_schildmotte_3es8117