Technik | Home

B.I.G. Softbox 33

Die Lumiquest Softbox II ist mir für manche Dinge etwas zu klein. Da ich die Lumiquest Softbox III in Deutschland bisher* nirgendwo bekommen konnte, habe ich mich nach einer anderen Lösung umgesehen. Dabei habe ich die B.I.G. Softbox 33 entdeckt und spontan bestellt.

B.I.G. Softbox

Die Softbox wird auf dem senkrecht nach oben gerichteten Blitz montiert, dadurch ist sie für Nahaufnahmen gut nach unten zu richten.

Die Softbox besteht aus einem Kunsttoff-Rahmen, der auf den Blitz aufgesetzt wird und das Licht umlenkt, und der faltbaren Sofbox. Für diese gibt es eine mit einer Pappe verstärkte Hülle. Für den Rahmen gibt es einen ebenfalls verstärkten Beutel zur Aufbewahrung.

B.I.G. Softbox

Durch den Rahmen ist diese Softbox nicht so platzsparend zu transportieren, wie es die Softboxen von Lumiquest sind. Ausserdem mache ich mir über die Haltbarkeit des Rahmens etwas Sorgen. Vor allem, wie lange die kleine Kunststoffnase hält, mit der sich der Rahmen am Blitz abstützt.

B.I.G. Softbox

B.I.G. Softbox

Befestigt wird der Rahmen mit einem Gummiband mit Klettverschluß. Das ist simpel und funktioniert gut.

B.I.G. Softbox

Auf den Bildern kann man sehen, das die Softbox an den Kanten nicht komplett abschliesst. Besser lässt sie sich aber nicht montieren. Ich bin insgesamt von der Haptik und Qualität nicht so begeistert. Mehr kann man aber wohl für den Preis nicht erwarten.

B.I.G. Softbox

B.I.G. Softbox (links) 17,5 x 27,5 cm
Lumiquest Softbox II (rechts) 15 x 18 cm
Unten rechts der Original-Diffusor vom Nikon SB 800

* Inzwischen habe ich einen Händlerfür die Lumiquest Softbox III in Deutschland gefunden. Leider hat dieser sich ein paar Tage zu spät bei mir gemeldet, da hatte ich die B.I.G. Softbox schon gekauft. Ich werde sie nun erstmal ausführlich testen.

10.03.2010, Nachtrag: Oft benutzt habe ich die Softbox bisher nicht. Ein Problem ist mir inzwischen aber aufgefallen. An den großen Reflektor des Nikon SB-900 passt der Halterahmen der Softbox nicht, so dass sie mit diesem Blitz nicht zu nutzen ist.